Puredio wird zum 15.12.2022 eingestellt.

Pre Roll im Podcast

Unter dem Begriff Pre Roll versteht man eine direkt am Anfang des Podcasts eingebettete Werbeanzeige. Die Werbeanzeige kann vom Podcast Host selbst eingesprochen werden. Der Vorteil dabei ist, dass sie von den Podcast Hörern als weniger störend empfunden wird. Jedoch kann auch der Werbepartner selbst eine Pre Roll für die Platzierung im Podcast anliefern. Dies sollte jedoch in enger Absprache mit dem Werbepartner geschehen.

Wie lang sollte eine Pre Roll sein?

Idealerweise sind Pre Rolls kurz gestaltet. Es empfiehlt sich eine Länge zwischen 15 und 30 Sekunden, um die Hörer zu Beginn des Podcasts nicht abzuschrecken, was zu einem vorzeitigen Abbruch der Folge führen kann.

Wie misst man den Erfolg einer Pre Roll?

Üblicherweise werden Werbeanzeigen in Podcasts mit einer Aktion verbunden. Das kann zum Beispiel der Kauf eines Produkts, das Buchen einer Leistung oder das Erstellen eines Accounts sein. Um den Erfolg der Werbeanzeige zu messen, empfiehlt es sich, entweder mit einem eindeutigen dem Podcast zugewiesenen Promocode oder einer hierfür speziell erstellen Landing Page zu arbeiten.

Wie klingt eine Pre Roll?

Hier findest Du einige Beispiele von Pre Roll Platzierungen in Podcasts:

Welche weitere Podcast-Werbeformen gibt es?

Neben Pre Roll können Werbeanzeigen auch als Mid Roll oder Post Roll eingebettet werden.